Technologie ohne Tempolimit.

Immobilien-Bewertung 2.0. Mehrwert für Mitarbeiter & Kunden.

Mit unserem Team von mehr als 25 festangestellten Software-Entwicklern versuchen wir die Bewertungswelt in Deutschland aktiv mitzugestalten, zu entwickeln und modernisieren. Unser Antrieb ist eine digitale Effizienz, innovative Prozesse und kundenorientierte Produkte.

Vision.

Wir verfolgen das Ziel, die Arbeit unserer Gutachter & Sachverständigen durch innovative Ansätze weiter zu erleichtern. Der Fokus unserer Ansprüche bezieht sich auf Transaktionsdatenbank-Konzepte, App-Lösungen, Prozess-Algorithmen, der Integration von künstlicher Intelligenz, oder Konfigurationen einer umfassenden Immobilienmarkt-Datenbank.

Themen, die unsere Software-Entwicklung im Dialog mit dem Produktmanager-Pool täglich abbildet, um erfolgreich an der Vision Gutachten 2.0 zu arbeiten.

Idee.

360 Grad Kamera-Systeme sollen mit Unterstützung neuer 3D-Technologien weitere Effizienz-Steigerungen gewährleisten, und auch Lösungen zur automatisierten Wohnflächen-Berechnung sind für uns ein zentraler Bestandteil der Technologie-Konzepte.

Die Entwicklung neuer Formen der visuellen Aufnahme von Immobilien sehen wir mittelfristig als elementare Idee für unsere Strategie.

Der ganze Prozess auf einen Klick.

Mit der Konfiguration von unserem Auftragsmanagement für die Objektbesichtigungen auf Web-Basis haben wir uns in der Branche ein smartes Alleinstellungsmerkmal bei der Automatisierung interner Prozesse erarbeiten können. Die Plattform umfasst die Schnittstellen zu Dritt-Systemen, und ermöglicht uns darüber hinaus auch flexible Verknüpfungen mit anderen Software-Lösungen.

Dazu haben wir ein InHouse-Kundenkontaktcenter konzeptioniert, wo wir verschiedestenste Kundenbedürfnissen persönlich, unkompliziert und flexibel abbilden.

Ein nachhaltig fachlich und kundenorientiertes Support-Niveau wird hier durch die kontinuierliche Weiterbildung unserer Mitarbeiter, sowie der Qualitätssicherung nach einheitlichen Qualitätslevel gemäß §24 BelWertV gewährleistet.

Die Digitalisierung ist für uns ein zentrales Element für den ständigen Ausbau von Qualität und Effizienz im Bewertungsprozess.

So intensivieren wir täglich den Einsatz von Research-Tools und geodatenbasierten Software-Lösungen wie die Wohnmarkt-Analyse.

We Startup

Ein weiteres Element unserer Strategie bei dem Streben nach kontinuierlicher Weiterentwicklung von Prozessen durch Technologie-Tools und innovative Ideen ist die Vernetzung mit der bundesweiten PropTech-Community. Hier haben wir bereits in der Vergangenheit innovative Startups und dessen Talente erfolgreich in die VALUE AG integriert.

Bereits im Jahr 2018 haben wir mit dem Startup Kartenhaus GmbH das erste Unternehmen übernommen und erfolgreich in die Philosophie der VALUE AG integriert. Dessen entwickelte Geo-Anwendungen für die Immobilien-Branche sind ein wichtiges Element für die Weiterentwicklung unserer Prozesse & Produkte. Das komplette Kartenhaus-Portfolio umfasst zudem Daten- & Schnittstellen genauso wie Web-Applikationen, die bei der Vervollständigung unserer Wertschöpfungskette eine zentrale Position einnehmen.

Zur Übernahme der Empirica Systeme GmbH haben uns Ende 2019 ähnliche Faktoren bewegt. Mit der exklusiven Nutzung dessen Immobilienmarkt-Daten haben wir ein qualitativ hochwertiges und flächendeckendes Fundament für eine solide Markt-Beobachtung und Analyse. Das komplexe Datenbank-Tool liefert unter anderem valide Informationen zu Preisen, Mieten und Renditen des deutschen Immobilienmarktes. Mit diesen Daten ist es uns möglich, die Immobilien-Bewertung weiter zu optimieren.

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen oder interessieren sich für eine Kooperation…? Wir beraten Sie gern.

Die Value AG ist ein Tochterunternehmen der Hypoport AG

  • Allgemeine Service-Hotline (0341) 47848 0 Mo - Fr von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr.
  • Kunden-Support (0341) 47848 0 Mo - Fr von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Die Kontaktdaten unserer Niederlassungen finden Sie auf der Kontaktseite.

Sie haben Fragen?
Schreiben Sie uns eine E-Mail.